Worum geht es?

Die Stadt Erlangen erarbeitet aktuell den Verkehrsentwicklungsplan. Mit „Busse und Bahnen – wo müssen wir ran?“ bat sie ihre Bürgerinnen Bürger zwischen dem 6. Mai und dem 3. Juni 2014, mit ihrem Wissen und ihren Hinweisen die Arbeit zu unterstützen. Einen ersten Überblick über die eingebrachten Hinweise und den Verlauf der Öffentlichkeitsbeteiligung gibt der Statistische Auswertungsbericht. Aktuell werden die Hinweise fachlich ausgewertet. Über die Ergebnisse der Auswertung wird hier sowie über den Newsletter berichtet werden.

Der Verkehrsentwicklungsplan (VEP) ist die wesentliche Grundlage für die Planung und Organisation des Verkehrs in Erlangen bis zum Jahr 2030. Er benennt Grundsätze für die Planung der einzelnen Verkehrsarten in Form von Zielen, Strategien und Maßnahmen. Wenn Sie Interesse am weiteren Prozess haben können Sie sich auf der Hauptseite zum VEP-Erlangen informieren und für den Newsletter anmelden.

Häufige Fragen